Jahresbericht von Deutscher Bibliothek 2017

Datum:2018-01-08Autor:Seitenaufrufe:26

1. Wichtige Momente 2017


  • Im April 2017 wurde die internationale wissenschaftliche Konferenz in der Deutschen Bibliothek veranstaltet.


  • Am 19. Mai 2017 hat der TAMD den Glückwunschbrief von Erehelga O'Swald Treutler, der Ekelin von Enrich Paulun, mitgebracht und ihre Wünsche zum 110. Jubiläum der Tongji-Universität übermittelt.


  • Am 12. Juni 2017 hat Herr Engelbert Beyer vom BMBFin Begleitung einer Delegation von Attachés und Experten die Tongji-Universität besucht und die Deutsche Bibliothek besichtigt.


  • Der Vorsitzende von FC Bayern München Herr Karl-Heinz Rummenigge besuchte am 19. Juli 2017 die Tongji-Universität und gewährte ein Interview in der Deutschen Bibliothek.


  • Frau Dr. Christine D. Althauser, die neue Generalkonsulin der Bundesrepublik Deutschland in Shanghai besuchte am 21. November 2017 die Tongji-Universität und die Deutsche Bibliothek.

 

2. Leser im Jahr 2017

3. TOP3 Top3 ausgeliehene Bücher


  1. Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  2. Mein erstes Bildwörtbuch Deutsch-Chinesisch

  3. Schachnovelle-Zweig Stefan

4. Benutzung der Räumlichkeiten


 Hörsaal: 106-mal, 8835 Besucher

Ausstellungszone: 11-mal, 465 Besucher

Medienraum: 29-mal, 864 Besucher

Cafe: 6-mal, 335 Besucher

Studienräume: 9412 Stunden, 3096 Besucher


5. Kulturaktivitäten


Die Tongji-Universität begeht in diesem Jahr das 110. Jubiläum ihrer Gründung. Zur Feier des 110. Jubiläums haben wir einige besondere Kulturaktivitäten veranstaltet, wie z.B. die  Ausstellung über „Die chinesisch-deutschen Kooperationen“, den Synchronisationswettbewerb, den Chinesisch-Europäischen Teesalon, Bücherspende von TAMD (Verein der Tong-ji Absolventen und Mitglieder in Deutschland) und Alumni-Salon der Absolventen und Mitglieder in Deutschland.


Studentenwettbewerb – Synchronisieren Sie bitte einen klassischen deutschen Film

Wir hoffen, dass die Studierenden durch die Synchronisation sprachliche Fähigkeiten verbessern. Und dadurch wird denjenigen eine Plattform angeboten, die Deutsch gern lernen und sprechen.


A Meeting Across Cultures - mit ausländischen Studierenden Chinesische Knoten machen


Chinesisch-Europäischer Teesalon

Am 4. Januar 2017 wurde in der Halle Deutscher Bibliothek ein Teesalon veranstaltet. Im Anschluss an den kurzen Einführungsvortrag von Dr. Volker Heubel besteht die Gelegenheit, in geselligem Beisammensein verschiedene chinesische, europäische und japanische Tees zu verkosten, die von den Teilnehmern des Seminars zubereitet werden. Zu der Veranstaltung ist in der Deutschen Bibliothek eine Materialecke geplant, in der Informationen und Bücher rund um chinesische und europäische Teekultur zur Ansicht ausgelegt werden.


Reisen & Lesen“ in der Deutschen Bibliothek

Die Deutsche Bibliothek hat „Reisen & Lesen“, eine Programmsreihe neuer Leseerlebnisse, initiiert. Diese Programmsreihe besteht aus Online- und Offlineteil. Online wurden Bücher zu bestimmten Themen durch WeChat empfohlen, während der Offlineteil den Lesen-Salon und verschiedene Besichtigungen enthält.


6. Studiendienst


Die Deutsche Bibliothek richtet sich nach dem Prinzip, besseren Studiendienst zu bieten. Die Bibliotheksmaterialien umfassen Bücher, E-Books, audiovisuelle Materialien usw.. In diesem Jahr werden hauptsächlich Bücher aus Bereichen wie Geistes- und Sozialwissenschaft, Spracherwerb, Naturwissenschaft und Technik angeschaffen.

Die Deutsche Bibliothek orientiert sich am Bedarf von CDHK, CDHAW, Deutscher Fakultät und Institut der Geisteswissenschaft sowie anderen Instituten, die sich mit Deutschland beschäftigen. Die Bibliothekare informieren sich über den Bedarf der Studierenden und Lehrkräfte beim Studieren und Forschen, bieten aktuelle Kataloge und stellen die neuesten Bücher vor. Dazu wurden von Oktober bis November 2017 mehrere Anleitungskurse organisiert, damit die Studierenden und Lehrkräfte die Recherche von Dokumenten besser kennen lernen können. Außerdem hat zur Vorstellung und Anleitung der Databank De Gruyters eine Veranstaltung am 05. Dezember stattgefunden.


7. Veröffentlichung der Informationen


insgesamt 252 Artikel veröffentlicht

insgesamt 57017 Seitenabrufe von 31495 Besucher

insgesamt 4353 Mausklicks auf WeChat Menu von Deutscher Bibliothek


8. Bücherspende 2017


   Spender

Summe

Karlsruher Institut für Technologie

2

Technische Universität Darmstadt

50

Verein der Tongji Absolventen und Mitglieder in Deutschland

133

Deutscher Akademischer Austauschdienst

550

Vizepräsident, Dr. Prof. WU Zhiqiang

55

Prof. Wolfgang Kersten

1

Prof. Hans-Christian Pfohl

3

Prof. Axel Werwatz

5

Gesamtbetrag

799


9. Zusammenarbeit 2017


Institutionen: Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Shanghai, International Office der Universität, CDC, CDH, CDHK, CDHAW, das Zentrum für Chinesisch-Deutschen Gesellschaftlich-Kulturellen Austausch, Deutsches Akademisches Zentrum, Institut für Deutschland- und EU-Studien, College of Arts& Media usw.


Studentische Vereine: CDF, ISA, Verein des Desserts, Siyuan Verein, Verein für deutsche Sprache und Verein für Streicher