School of Aerospace Engineering and Applied Mechanics


Das Kolleg für Luft- und Raumfahrttechnik und Angewandte Mechanik (School of Aerospace Engineering and Applied Mechanics) der Tongji-Universität wurde im Januar 2004 gegründet. Nach der raschen Entwicklung der chinesischen Luft- und Raumfahrtindustrie und dem Bedarf, die Luft- und Raumfahrtindustrie als Säulenindustrie in Shanghai zu schaffen, wird sie aufgrund der früheren Abteilung für Technische Mechanik mithilfe der umfangreichen Fächern sowie Talenten der Universität errichtet.

Am Kolleg für Luft- und Raumfahrttechnik und Angewandte Mechanik werden zwei Bachelorstudiengänge, nämlich Technische Mechanik und Flugzeugherstellungstechnik, ein Doktorandenprogramm in Mechanik, ein Masterabschluss in Luft- und Raumfahrttechnik und eine Post-Doc-Station in Mechanik angeboten.

Es wird hier das nationale Demonstrationszentrum für Experimentalunterricht von Mechanik, das nationale mechanische experimentelle Lehrzentrum für virtuelle Simulation und das Experimentalzentrum für Verbundwerkstoffe errichtet, die den mechanischen Grundlagenunterricht, sowie Experimentalunterricht und innovative Experimente der Mechanik und Raumfahrttechnik für alle Studenten anbieten.

Die Hauptforschungsprojekte richten sich auf das mechanische Verhalten von fortschrittlichen Materialien und Strukturen, Hydromechanilk, Dynamik und Kontrolle, moderne mechanische Testtechnik, fortschrittliche Verbundwerkstoffe und Strukturen, Design und Herstellung von Flugzeug usw. In den letzten drei Jahren hat das Kolleg 2 Schlüsselprojekte der Nationalen Naturwissenschaftlichen Stiftung von China, 1 Großprojekt, 1 nationales 973-Projekt, 2 nationale 863-Projekte, 23 allgemeine Projekte der Nationalen Naturwissenschaftlichen Stiftung von China, 49 Projekte des provinziellen Niveaus und darüber, 77 horizontale Projekte übernommen, fast 200 SCI-Arbeiten veröffentlicht und 13 Technologiepreise des provinziellen Niveaus erhalten.

Zur Zeit sind 90 Lehrerinnen und Lehrer an dem Kolleg tätig, unter denen sind 1 Professor des Jangtse-Scholars, 3 Träger von National Science Fund for Distinguished Young Scholars, 4 Gastprofessoren der Tongji-Universität, 2 Ausgewählte vom „Programm für hervorragende Talente des neuen Jahrhunderts“, 1 Ausgewählten der nationalen Klasse vom „Talent-Projekt des neuen Jahrhunderts“, 3 „Ausgezeichnete Akademische Leiter“ in Shanghai, 2 „Führende Talente“ in Shanghai und mehrere Ausgewählten von den Projekten wie „Dawn-Programm“, „Venus“ und „Pujiang-Programm“ in Shanghai. Viele berühmte Gelehrten wie der berühmte Mechaniker und Wissenschaftler für Brückenbau Li Guohao, waren einmal hier als Lehrer tätig.


http://aero-mech.tongji.edu.cn/