School of Ocean and Earth Science

Das Kolleg für Meeres- und Geowissenschaftender Tongji-Universität (School of Ocean and Earth Science) wurde 2002 gegründet und kann bis zu der 1975 gegründeten Abteilung für Marine Geologie und Geophysik zurückverfolgt werden. Seit der Umstrukturierung der akademischen Gradsysteme im Jahre 1982 war das Fachgebiet Meeresgeologie am frühesten berechtigt, den Master-Abschluss zu verleihen. 1983 bot es den einzigenPHD- Studiengangder Meeresgeologie von allen inländischen Universitäten und Hochschulen an. Das Kolleg wurde im Jahre 1996 und 1998 nacheinander autorisiert, einen Master-Abschluss in angewandter Geophysik und einen Doktortitel in Solid Geophysikzu verleihen. Von 2004 bis 2006 wurde das Kolleg nachfolgend ermächtigt, Master-Abschlüsse in Mineralerhebung und Exploration, Strukturgeologie, Quartärgeologie, Physikalische Ozeanographie, Meereschemie und Meeresbiologie usw. anzubieten. Das Kolleg verfügt über insgesamt 9 Master-Studiengänge und 5 PHD-Programme. Es besteht aus zwei Abteilungen, nämlich der Abteilung für Meeresgeologie und der Abteilung für Geophysik, und zwei PHD-Studiengänge in Meereswissenschaften und Geophysik.

Das Fachgebiet Marinegeologie erhält die Unterstützung des nationalen „neunten Fünfjahresplans“, des „zehnten Fünfjahresplans“ und des 211-Projekts sowie die Unterstützung des Aktionsplans für eine belebende Erziehung (985) des Bildungsministeriums. In den Jahren 2000 und 2002 wurde dieses Fachgebiet nachfolgend als Hauptfach von Shanghai und staatliches Schlüsselfach bewertet. Im Jahr 2006 wurde das nationale zentrale Laboratorium für Meeresgeologie gegründet. Jetzt besitzt die Schule eine Reihe von hervorragenden Lehrkräften, die von dem Mitglied der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, Prof. Wang Pinxian geleitet wird. Daran nehmen ein Mitglied der Chinesischen Akademie der Wissenschaften, ein Honorarprofessor des Tausend Begabtenprogramms, zwei Honorarprofessoren der Yangtse-Akademie des Bildungsministeriums, drei Professoren des Nationalen hervorragenden Nachwuchs Wissenschaftsstiftungsprojekts, dutzende Professoren der Kreuz / Neujahrhundert hervorragende Begabte des Bildungsministeriums und dutzende Honorarprofessoren der Tongji-Universität teil. Das Kolleg verfügt über 34 Professoren, von denen 29 Doktorvater / -mutter und 15 a.o. Professoren sind. Es gibt noch zwei Gastprofessoren, beide sind auch als Doktorvater / -mutter tätig.

Das Kolleg verfolgt ein großes akademisches Ziel der Erforschung der Umwelt und der natürlichen Ressourcen in Ozeanen und benachbarten kontinentalen Regionen, bemüht sich um die Verbindung von Meer und Boden, Uralter und Moderne, um die interdisziplinären Integrationen einschließlich der Geologie, Geophysik und Geochemie und um die technischen Kollaborationen der Beobachtung, Experiment und Simulation. Das Kolleg erforscht und entwickelt neue Ideen, neue Ansätze und neue Methoden zur Erforschung der Ozeane und der benachbarten kontinentalen Ressourcen sowie der quantitativen Umweltstudien. Ziel des Kollegs ist, der Aufbau eines hochkarätigen Talents mit Charakter der Meeresbodenintegration in der Verbindung mit dem internationalen Fachgebiet Meeresgeologie und eines der großen Meeresforschungszentren Chinas und der pazifischen Ozeane und westlichen Pazifiks zu werden.


http://mgg.tongji.edu.cn/mggen/main.htm