Hochschuldeutsch

Das Hochschuldeutsch wird vor allem für die technischen Studenten der Tongji-Universität eingeführt. 
Es werden folgende Kurse angeboten: Intensivkurse Hochschuldeutsch für die technischen Studenten, Deutsch als Pflichtfach für die Studierenden des Colleges of Automobil Engineering, Kurse für Deutsch als erste und zweite Fremdsprache; Kurse für praxisorientierte Fachsprachen; Kurse für fachbegleitendes Fachdeutsch u.a. . In jedem Jahr lernen ca. 1000 Studierende Deutsch als 1. oder 2. Fremdsprache.
Das Hauptziel der Lehrfähigkeit liegt darin, die Fertigkeiten zum Lesen und Hören bei den Studenten zu entwickeln, damit sie anhand von Wörterbuch allgemein Bücher, Zeitungen und Zeitschriften auf verschiedenen Gebieten lesen können, was eine gute Basis für die spätere Bearbeitung der fachbezogenen Originalliteratur mit ihren erlernten Fachkenntnissen schaffen kann, wobei die Fertigkeiten zum Sprechen und Schreiben im gewissen Maße gefördert werden. 
Die Deutsche Fakultät organisiert jedes Jahr noch die Sechs-Stufen-Prüfung Deutsch, an der über 1000 Studenten auch außerhalb der Universität teilnehmen.
Im Jahr 2004 wurde der Hochschuldeutschkurs von der Tongji-Universität und Stadt Shanghai als Elitenkurs ausgezeichnet (http://www.vod2.tongji.edu.cn/hsd) .