Institution

(1) Gründung im Juli 2004
(2) Initiator und Förderer:
- Bildungsministerium Chinas und
- Bundesministerium für Bildung und Forschung
(3) Träger: Tongji-Universität Shanghai
(4) Mittragender deutscher Partner: CDHAW-Hochschulkon­sortium mit 15 deutschen Mitgliedshochschulen

(5) Zielsetzung:
- Praxisnahe Ingenieurausbildung fußend auf dem deut­schen Modell in mehrsprachigen Studiengängen,
- Anwendungsorientierte Forschung & Entwicklung für die Industrie und Wirtschaft,
- Pflegung der deutschen Sprache, Intensivierung des akademischen, ökonomischen sowie kulturellen Aus­tauschs zwischen China und Deutschland
(6)  Studienangebot für chinesische und deutsche Studieren­den: 
- Fahrzeugtechnik (mit Schwerpunkt Fahrzeugservice),
- Mechatronik,
- Versorgungstechnik und
- Wirtschaftsingenieurwesen voraussichtlich ab WS 08

Studienorganisation

·  Studiendauer: 4 Jahre, gegliedert in 3 Phasen

  • Grundstudium in den ersten 4 Semestern inklusive des deutschen und englischen Sprachunterrichtes so­wie eines 12-wöchigen Grundpraktikums,

  • Hauptstudium Phase I an der CDHAW, u.a. mit den deutschsprachigen Fachvorlesungen und dem interkul­ turellen Training,

  • Hauptstudium Phase II an einer der 15 Partnerhoch­schulen in Deutschland mit einem Theorie- und einem Praktikumssemester inklusive der Bachelorarbeit,

    Angebot eines spiegelbildlichen Bachelorprogramms an die deutschen Studierenden der Partnerhochschulen

Profil des Bildungsprogramms

  • Ein kompatibles Curriculum zu jenem der deutschen Partnerhochschulen,

  • Intensives Sprach- und Kulturtraining in Deutsch mit ca. 1200 Lehrstunden sowie TestDaf als Abschluss,

  • Fachspezifischen Vorlesungen zu ca.1/3 von Pro­fessoren aus den deutschen Partnerhochschulen,

  • Doppelabschluss des Bachelorstudiums an der Tongji- Universität und an einer der deutschen Partnerhoch­schulen,

  • Enge Kooperation mit der Industrie und der Wirtschaft bei der Konzeption und Durchführung des Bildungs­programms sowie beim Treffen grundlegender Hoch­schulentwicklungsentscheidungen

  • Breite Einsatzmöglichkeit der CDHAW-Absolventen, insbesondere in der deutsch-chinesischen Industrie und Wirtschaft

    http://cdhaw.tongji.edu.cn