Hamburger Gymnasiasten an der Tongji-Universität

Datum:2017-11-08Autor:Seitenaufrufe:13

Am 7. November besuchten 18 Schüler des Hamburger Walddörfer-Gymnasiums die Chinesisch-Deutsche Hochschule der Tongji-Universität. Ein Spaziergang über den alten Uni-Campus, ein Besuch des Universitätsmuseums und ein kleiner kunsthandwerklicher Workshop gemeinsam mit chinesischen Studierenden standen auf dem Programm, das die Studenteninitiative Chinesisch-Deutsches Fenster (CDF) gemeinsam mit der Deutschen Bibliothek gestaltet hatte. Schüler und Schülerinnen gewannen einen Einblick in die lange Geschichte der Tongji-Uni und ihre traditionsreiche Verbundenheit mit Deutschland. Nach einer kurzen Einführung in die Tradition des chinesischen Knotenknüpfens hatten alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen viel Spaß bei dem Versuch selbst einen dieser farbenprächtigen Knoten zu knüpfen .