Deutsch-Chinesisches Innovationsforum Berlin


Am 01. Juni 2017 kamen Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Ministerpräsident der VR China, LI Keqiang, sowie Prof. Johanna Wanka, Bundesforschungsministerin und Prof. WAN Gang, Bildungsminister der VR China und ehemaliger Präsident der Tongji Universität, mit weiteren hochrangigen Vertretern aus Bildung und Forschung beider Länder zusammen, um auf dem Deutsch-Chinesischen Forum „Innovation gemeinsam gestalten“ in Berlin ihre künftige Zusammenarbeit zu diskutieren. Als neue Schwerpunkte der Zusammenarbeit haben sich unter anderem Forschung und Entwicklung zu Industrie 4.0 und Elektromobilität herauskristallisiert.


Die CDH war in der 20-köpfigen chinesischen Regierungsdelegation unter anderem vertreten durch Prof. ZHONG Zhihua, Präsident der Tongji Universität, und Prof. WU Zhihong, Vizepräsident der Tongji und gleichzeitig Präsident der CDHAW, sowie weitere Kollegen der CDH.


Die Rolle der CDHAW als Modellprojekt in der Bildungskooperation beider Länder wurde sowohl von Bundeskanzlerin Merkel als auch von Ministerpräsident Li besonders hervorgehoben:


„Auch unser duales System der beruflichen Bildung gilt international als ein Vorzeigemodell, um jungen Menschen gute Karriere- und Berufsaussichten zu bieten. Daher haben wir auch in diesem Bereich die Bildungskooperation unserer Länder vertieft. Zunehmend stehen dabei auch anwendungsorientierte Vorhaben im Vordergrund, an denen die Industrie verstärkt beteiligt ist. Ein konkretes Beispiel für unsere Zusammenarbeit ist die Chinesisch-Deutsche Hochschule für Angewandte Wissenschaften an der Tongji-Universität in Shanghai. Daran beteiligt sind 26 deutsche Fachhochschulen.“ (Merkel).


Den vollständigen Redetext von Bundeskanzlerin Angela Merkel finden Sie hier:

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2017/06/2017-06-01-rede-merkel-deutsch-chinesisches-forum.html


Pressemitteilung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung:

https://www.bmbf.de/de/deutschland-und-china-gemeinsam-fuer-innovation-4280.html


Eine chinesischsprachige Mitteilung mit Auszügen aus der Rede von Ministerpräsident LI Keqiang finden Sie hier:https://mp.weixin.qq.com/s/X21xZx79QlBdFLGwmrjRLg



Foto: SHEN Bin

Text: Christina Werum-Wang