Staatliche Medien interviewen das von der Tongji-Universität mitbetriebene Konfuzius-Insititut Hannover

Datum:2017-08-03Autor:Seitenaufrufe:42


 
Vor kurzem führten unter Organisation der All-China Journalists Association (ACJA) sechs staatliche Medien, u.a. CCTV, Agentur Xinhua, China Daily, CRI Online, ein intensives Interview mit dem Konfuzius-Institut Hannover (KIH) durch. Die entsprechenden Berichte und Reportagen erschienen dann auch in vielen wichtigen Medien. Das KIH ist ein Gemeinschaftsprojekt der Tongji-Universität und des Chinesischen Zentrums, Hannover e.V.. Seit seiner offiziellen Eröffnung im Jahre 2006 leistet das KIH in einer kürzeren Zeit wichtige Beiträge zu der chinesischen Sprachförderung und zum kulturellen Austausch zwischen China und Deutschland. Das KIH versteht sich als Ort des Bildungs- und Kulturaustauschs und erregt die Aufmerksamkeit aus aller Welt.